Deponie Nürnberg-Süd - FID-Begehung

Deponie Nürnberg-Süd - FID-Begehung

Projekt

Ort der Ausführung: Marthweg 201, Nürnberg, Bayern, Deutschland, Europa

Zeitraum: Jan 2005 - Feb 2017

Zuständiger Firmen-Standort: Nürnberg (Hauptfirmensitz)

Art der Arbeit / Leistungen

Beschreibung

Der Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Nürnberg betreibt die Reststoffdeponie Süd. Auf einer Fläche von ca. 5 ha sind mehr als 1,12 Mio m³ Abfall deponiert. Die R & H Umwelt GmbH wurde seit 2005 mit halbjährlichen FID-Messungen, deren Auswertung und der Erstellung von Handlungsempfehlungen beauftragt. Die Messungen erfolgen im Regelbetrieb (an bis zu 150 Messpunkten) und im Betriebsstillstand. Spezifische Messungen im Herbst 2016 waren Grundlage für die Überprüfung der Wirksamkeit der neuen Oberflächenabdichtung, speziell an deren Durchdringungen (Schachtbauwerke).

Details zu den erbrachten Leistungen

FID-Begehung - Messung Deponiegasemissionen, Schwachstellenmessungen

Auftraggeber

ASN Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg
Branche: Behörden
Hintere Marktstraße 4
90441 Nürnberg

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen